Ein Unternehmen der HELLMICH-Gruppe

 

Herr Sascha Battaglia
Einrichtungsleitung

 

Sonja Hundertmark 
Pflegedienstleitung

Duisburg Neumühl

Auf dem ehemaligen Grundstück der alten Neumühler Kirche befindet sich unser zweitjüngstes Seniorenstift, das im August 2014 eröffnet wurde. Im Angedenken daran wurde auch die Cafeteria im Erdgeschoss in „Das Café zur alten Kirche“ getauft. Dort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, schon morgens zu frühstücken oder sich gemütlich beim Mittagessen mit anderen Bewohnern oder Ihren Besuchern zusammenzusetzen.

Natürlich bietet das Haus neben dem Café weitere Aufenthaltsmöglichkeiten. Neben kleinen, gemütlichen Sitzecken auf den Wohnbereichen befinden sich auf jeder Etage 1-2 Speisesäle. In geschmackvoll eingerichteten Wohnküchen haben Sie die Möglichkeit, zu speisen oder an kleinen Gruppen des Sozialen Dienstes teilzunehmen.

Im Sommer lädt die geräumige Dachterrasse dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und die Aussicht über Neumühl zu genießen. Selbstverständlich befindet sich im Erdgeschoss auch ein kleiner gemütlicher Garten, in dem Sie bei schönem Wetter gemeinsam zusammensitzen und sonnenbaden können.

Unsere Einrichtung in Neumühl bietet zahlreiche Aktivitäten für die Bewohner an. Neben den Gruppenangeboten, die im Haus stattfinden (Sitzgymnastik, Entspannungsrunde, Bingo etc.). gibt es auch diverse aushäusige Aktivitäten. So legen wir großen Wert darauf, Teil des Stadtteils zu bleiben und am Leben in Neumühl wie gewohnt teilzuhaben. Jeden Freitag besucht der Soziale Dienst gemeinsam mit interessierten Bewohnern den Neumühler Wochenmarkt und kehrt anschließend bei Pater Tobias ein. Auch eine Kooperation mit den nahe gelegenen Bildungseinrichtungen wird regelmäßig gepflegt. Natürlich bieten wir auch jahreszeitliche Feste und Feiern an, zu denen die Nachbarn und Angehörigen der Bewohner herzlich willkommen sind.

Wie freuen uns, wenn wir Sie in unserer geselligen Runde willkommen heißen dürfen!

Vorhandene Grundausstattung

  • funktionell und modern eingerichtete Bewohnerzimmer
  • Pflegebett
  • Nachttisch und Leselampe
  • Kleiderschrank
  • Tisch mit zwei Stühlen
  • Garderobe
  • Telefon- und TV-Anschluss
  • barrierefreie, alten- und behindertengerechte Ausstattung

  • Bewohnerzimmer
  • Muster Bewohnerbadezimmer
  • leeres Musterzimmer

Individuelle Ausstattung

  • vertraute Kleinmöbel
  • persönliche Gegenstände

Aufenthaltsräume

Cafe

In unserem Café zur alten Kirche bieten wir Ihnen jederzeit die Möglichkeit, sich bei Speis und Trank zu unterhalten.

  • Cafe zur alten Kirche
  • Cafeteria 2
  • Cafeteria
  • überdachte Terrasse Eingangsbereich

Im Sommer haben wir Eisspezialitäten im Angebot, im Winter kredenzen wir Ihnen auf Wunsch einen leckeren Eierpunsch. Kleine Leckereien stellen wir Ihnen gerne in unserem kleinen Kiosk im Café zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie natürlich auch Familienfeiern bei uns im Café abhalten, wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Küche und Hausservice

Guter Kontakt zu unseren Bewohnern und aktive Beteiligung am sozialen Leben sind Grundvoraussetzungen für die Tätigkeit des haustechnischen Dienstes im HEWAG Seniorenstift Duissern. Der Haustechniker ist für die Instandhaltung und störungsfreie Funktion der technischen Anlagen und des Bauwerks verantwortlich. Er berät die Bewohnerinnen und Bewohner in haustechnischen Fragen und führt kleinere Reparaturen für die Bewohner/innen aus und unterstützt sie, wenn erforderlich, durch kleine technische Hilfen in ihrer Lebensführung. Die Renovierung von Bewohnerzimmern, Instandhaltung von Inventar in Aufenthalt - und Funktionsräumen und die Pflege der Außenbereiche zählen ebenso zu den Aufgaben des haustechnischen Dienstes. Bei der Vorbereitung von Festen, Feiern oder kulturellen Veranstaltungen ist der haustechnische Dienst ebenfalls unverzichtbar.

Ein hoch qualifiziertes und erfahrenes Küchenteam bereitet Ihnen täglich schmackhaftes Essen zu.
Dabei legen wir Wert auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung, frische und hochwertige Zutaten sowie Abwechslung auf der Speisekarte.
Egal ob Vollkost, leichte oder vegetarische Kost, für uns gilt als oberstes Gebot: Es muss richtig gut schmecken!
Dabei orientieren wir uns an der regionalen Küche und gehen gerne auf individuelle Wünsche ein.
Neben Frühstück, Mittagessen und Abendessen gibt es täglich um 15 Uhr Nachmittagskaffee mit Kuchen oder Gebäck
Selbstverständlich halten wir für unsere Bewohner , rund um die Uhr kostenlose Getränke bereit.

 Täglich drei Hauptmahlzeiten und Nachmittagskaffee

  • Menüauswahl
  • Vollkost und vegetarische Kost
  • Schonkost
  • Individuelle Kost bei Schluckstörungen und bei Diabetes Mellitus
  • Alle Diätkostformen sind möglich (nach ärztlicher Verordnung)

Friseur

Die Bewohner unserer Einrichtung haben jeden Mittwoch ab 9:00 Uhr die Möglichkeit, die Dienstleistungen der Friseurin Bärbel Glaubitz und ihrem Team zu nutzen. In unserer Einrichtung befindet sich im Erdgeschoss hierfür ein komplett eingerichtetes Friseurstudio.

Das Friseurstudio ist nicht nur für die Haarpflege da -hier findet bei einer Tasse Kaffee auch so manches "Pläuschchen" statt -  so, wie es jeder von seinem Friseur kennt...

Außenbereich

  • Grünanlage
  • Wege und Ruhezonen
  • Gartenterrasse
  • Dachterrasse

Versorgung/Betreuung

Die Förderung und der Erhalt von Lebensqualität hat für uns die oberste Priorität. Der größtmögliche Erhalt der Selbstständigkeit und eine Förderung und Aktivierung persönlicher Ressourcen steht in unserem Haus im Mittelpunkt. Wir verstehen uns als die Heimat unserer Bewohner, die entsprechend der individuellen Wünsche, Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse gestaltet wird. In unseren vier überschaubaren Wohnbereichen wenden wir das Konzept der Bezugspflege an, sodass jedem Bewohner ein fester Kreis an Ansprechpartnern zur Seite gestellt wird. Auch dementiell Erkrankte erfahren in diesem Rahmen eine Pflegebetreuung und Aktivierung entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten.Wir zeichnen uns durch ein multiprofessionelles Team aus, dass sowohl durch eine große Altersspanne, als auch unterschiedlichste Biographien und Werdegänge ebenso vielfältig ist, wie unsere Bewohner.
Auch fachlich sind wir breit aufgestellt. Unsere Mitarbeiter der Pflege haben folgende Qualifikationen: examinierte Altenpfleger,  examinierter Gesundheits-und Krankenpfleger, examinierte Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger, examinierte Alten und Krankenpflegehelfer sowie Altenpflegeassisteneten. 
Unser Team des Sozialen Dienstes besteht aus einem Diplom-Gerontologen und einem Master of Arts in Sozialpädagogik, die in ihrer täglichen Arbeit mit den Bewohnern durch mehrere Betreuungskräfte nach §87b unterstützt werden.
Um eine an die Bewohnerstruktur angepasste optimale Betreuung gewährleisten zu können, legen wir viel Wert auf eine regelmäßige Weiterbildung.

Eine zielgruppenspezifische Angebotsstruktur des Sozialen Dienstes gewährt eine tägliche Betreuung, auch an Wochenenden und Feiertagen. Die Freude an der gemeinsamen Aktivität steht im Mittelpunkt, mit unterschiedlichsten Angeboten gelingt es uns, unseren Bewohnern Kompetenz- und Erfolgserleben zu ermöglichen. Neben unseren hausinternen Angeboten bieten wir regelmäßige Ausflugsfahrten mit unserem hauseigenen Kleinbus an. So fahren wir regelmäßig zum Tanzcafé, zum Kegeln und unternehmen Ausflüge z.B. in den Zoo oder den Kaisergarten Oberhausen.
Neben geselligen Gruppenaktivitäten bieten wir eine bedarfsgerechte Einzelbetreuung im Bewohnerzimmer an, die sich in ihrer Intensität an den individuellen Bedürfnissen und Wünschen des Bewohners orientiert.


Bei Interesse und/ oder Fragen zögern Sie bitte nicht, uns persönlich oder über die angegebenen Kontaktdaten anzusprechen.



HEWAG Seniorenstift Neumühl
Max-Planck-Str. 39A
47167 Duisburg
Telefon 0203 / 73898-0
Fax 0203 / 73898-152
E-Mail: seniorenstift.neumuehl@hewag.de

Vormerkantrag
Vormerkantrag_Neumühl.pdf
Anmeldung
Anmeldung_Neumühl.pdf
Vorvertragliche Information
Vorvertragliche Informationen.pdf
Vorbereitungshilfe
Vorbereitungshilfe.pdf